Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Regionalligisten schwitzen für das Frühjahr

12. Januar 2016 00:04 Uhr

Blau-Weiß Linz holte Daniel Kerschbaumer
Daniel Kerschbaumer (li.)

LINZ. Trainingsauftakt der Regionalligisten.

Die Zeit des Verschnaufens ist vorbei – sechs der sieben OÖ-Fußball-Regionalligisten starteten gestern mit der Vorbereitung für die Frühjahrssaison. Pünktlich zum Trainingsauftakt fixierte Blau-Weiß Linz den Königstransfer: Um 12.30 Uhr absolvierte Daniel Kerschbaumer sportmedizinische Tests, wenig später setzte er seine Unterschrift unter den Vertrag. Der 26-Jährige spielte im Herbst bei Austria Klagenfurt in der Ersten Liga.

Ebenfalls gestern nahm Vorwärts Steyr am Kunstrasenplatz Rennbahn den Trainingsbetrieb auf – ohne Thomas Krammer, der zu Ligakonkurrent Kalsdorf wechselte. Neben den Neuzugängen Simon Kandler (Blau-Weiß Linz) und Ivan Matanovic spielte Daniel Mair vor, der zuletzt beim Wiener Sportklub aktiv war. Zudem steht Vorwärts in Verhandlungen mit Dietachs Pascal Stöger.

Auf eine Unterschrift wartet Stadl-Paura bei Ex-LASK-Stürmer Lukas Kragl. "Wir sind uns mit ihm einig, warten aber noch auf die Freigabe von St. Pölten", sagt Trainer Christian Mayrleb. Richtig zur Sache geht es in den ersten beiden Vorbereitungswochen bei St. Florian: Innerhalb von zehn Tagen stehen vier Testspiele auf dem Programm – der Auftakt erfolgt morgen (16 Uhr) gegen Grödig. Auch Wallern und Gurten schwitzen seit gestern für das Frühjahr. (rawa)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Unterhaus

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less