Lade Inhalte...

Regionalliga-Saisonvorschau: Blau-Weiß Linz

Von nachrichten.at/rawa   29.Juli 2014

Willi Wahlmüller
Willi Wahlmueller

"Bei Blau-Weiß tut sich was", sagte Präsident Hermann Schellmann bei der heutigen Saisonstart-Pressekonferenz. Dabei waren neben dem neuen Brustsponsor Linz AG und dem installierten Wirtschaftsbeirat um Vize-Präsident Walter Niedermayr auch die Ziele für die kommende Saison ein Thema.

"Ich will immer vorne mitmischen. Das ist auch mit diesem Team möglich", sagt der neue BW-Trainer Willi Wahlmüller. Auch wenn der 47-Jährige gerne noch die eine oder andere Neuverpflichtung gehabt hätte. "Als Trainer versucht man natürlich immer, dass sein eigenes Team so gut wie möglich aufgestellt ist. In der Breite hätten dem Kader noch ein, zwei Spieler gut getan."

An weiteren Neuverpflichtungen waren die Linzer auch noch dran: Die Transfers von St.-Pölten-Tormann Patrick Kostner und Stürmer David Witteveen haben sich aber kurzfristig zerschlagen. 

Mit dem vorhandenen Spielermaterial wollen die Linzer trotzdem vorne mitspielen. "Der olympische Gedanke ist mir zu wenig. Ich will in den nächsten Jahren wieder in der Fernseh-Liga spielen", sagt Präsident Schellmann.

Die Saison wird mit einem etwas niedrigeren Budget als im Vorjahr in Angriff genommen. Neben dem Aufstieg zurück in das Profigeschäft in ferner Zukunft hat man im blau-weißen Lager auch andere Pläne. Schellmann: "Ein zweitliga-taugliches Donauparkstadion schwirrt in unseren Köpfen herum. Ein Neubau der Donau-Brücke könnte dieses Projekt beschleunigen. Das ist aber alles nur eine Vision und noch nicht konkret." 
 

Testspiele Blau Weiß Linz Vorbereitung 2014


Donau Linz (OÖ Liga)            4:0 (1:0)
Stadl-P. ATSV (OÖ Liga)       1:2 (0:1)
Neuhof-I./SV Ried (OÖ Liga) 0:2 (0:0)
Eferding UFC (OÖ Liga)         2:0 (0:0)
Ober-Grafendorf (1. NÖN-Landesliga)           5:0 (0:0)
SV Seekirchen (Regionalliga West)      2:2 (1:2)

Transfers Blau Weiß Linz 2014


Trainer: Wilhelm Wahlmüller (neu).

Zu: Gabriel (Pasching), Krennmayr (St. Florian), Vaschauner (Wolfsberg-Amat.), Kotynski (Ober-Grafendorf), Kelmendi (Grieskirchen), Gulajev (Trinec)

Ab: Kreuzriegler (Horn), D. Petrovic (Vorwärts Steyr), Spreco (A. Klagenfurt), Eröss (Ritzing), Bartosch (Lankowitz), H. Sulimani (Burghausen), Th. Winkler (FC Wels), Kitzmüller (Blau Elf Linz), Neundlinger (Schwertberg), Jovanovic

 

copyright  2021
11. Mai 2021