Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. April 2019, 22:23 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. April 2019, 22:23 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Ketelaer verlässt Vorwärts Steyr

STEYR. Trainer Marcel Ketelaer verlässt nach nur einer Saison Vorwärts Steyr mit Saisonende.

Marcel Ketelaer

Marcel Ketelaer Bild: Moser

Das gab der Verein am Montag auf seiner Webseite bekannt. Der 37-jährige Deutsche übernahm im Sommer das Amt des Co-Trainers bei den Rot-Weißen. Im September löste er Helmut Kraft als Chefcoach ab. Mit Ketelaer holte Vorwärts den Vizemeistertitel in der Regionalliga Mitte. Am Freitag im Heimspiel gegen Kalsdorf wird er die Mannschaft zum letzten Mal betreuen.

"Marcel Ketelaer hat hervorragende Arbeit geleistet und wir hätten ihn auch gerne beim Verein gehalten. Leider können wir in der nächsten Saison nicht mehr die Rahmenbedingungen bieten, die er sich vorstellt", sagt Präsident Christian Köck. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 26. Mai 2015 - 17:10 Uhr
Mehr Fußball Unterhaus

"Team darf nicht nur von Namen leben"

WELS. Neo-Sportchef Gerald Perzy hat bei OÖ-Regionalligist WSC/Hertha viel vor; Rivale FC Wels steht vor ...

Wie der Vater, so der Sohn

LINZ. Erich Renner ist als OÖ-Liga-Trainer erfolgreich, Sohn René kickt in der Bundesliga.

Ein Sieg im letzten Derby

LINZ. Admiras Langzeit-Trainer Nagl hört nach zwölf Jahren auf, Kuranda als Nachfolger?

"Saiga Håns" rüstet sich für sein Spiel des Lebens

SANKT JOHANN AM WALDE. Die Achtliga-Partie gegen Polling wird am Samstag live im ORF übertragen.

Spiel der Woche: Drei Mal in Führung, drei Mal Ausgleich kassiert

HANDENBERG. 1. Klasse Süd-West: Obernberg gab beim 3:3 in Handenberg drei Mal eine Führung aus der Hand.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS