Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 21:00 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 21:00 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Fussball-Unterhaus: Die heißesten Duelle am Wochenende

Ab dem Wochenende regiert wieder König Fußball. Mit den OÖN sind Sie auch im Frühjahr immer auf Ballhöhe – von der Regionalliga bis zur 2. Klasse. Hier ein Überblick über die heißesten Duelle.

Regionalliga: Während bei Pasching Georg Zellhofer am Freitag gegen Weiz sein Comeback auf der Trainerbank feierte, will Blau-Weiß Linz in Bad Aussee drei Punkte abholen. St. Florian (im Bild Ewald Huber) empfängt am Samstag die Sturm-Amateure, der FC Wels steht am Freitag gegen Flavia Solva bereits unter Druck.

Landesliga: Im Osten steht Titelkandidat Freistadt in Gallneukirchen zum Auftakt am Samstag vor einer schweren Aufgabe. Im Westen will Bad Ischl in Pichl die Tabellenführung vor UFC Eferding weiter ausbauen.

Bezirksliga: Spitzenspiel im Westen: Herbstmeister Munderfing hat am Sonntag den Tabellendritten aus Mauerkirchen zu Gast.

1. Klasse: Rottenbach will mit einem Sieg gegen Sipbachzell (1. Mittewest) die Titelchance ebenso wahren wie Ohlsdorf gegen Frankenburg (1. Süd).

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. März 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Fußball Unterhaus

Union Katsdorf kämpft um die Tabellenführung

MÜHLVIERTEL. Gradascevic-Elf trifft auf Spitzenreiter Schallerbach.

Der SV Zebau Bad Ischl braucht im Abstiegskampf Heimstärke

BAD ISCHL. Nach zwei Frühjahrsrunden ist der SV Zebau Bad Ischl in der OÖ-Liga wieder auf einen ...

Vöcklamarkt und Weißkirchen geben daheim Ton an

VÖCKLAMARKT. Unterhaus: Der Regionalligist und der OÖ-Ligist haben in dieser Saison zu Hause noch kein ...

Aufsteiger stehen praktisch fest

Regionalligen: Zwei der fünf aufstiegswilligen Drittligisten können bereits mit einem Auge Richtung zweite ...

Nerven liegen bereits blank

WALLERN. OÖ-Liga: Wallern trennt sich von Trainer Babler, Neuhofer kommt als Nachfolger.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS