Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Blau-Weiß feilt am Kader für die kommende Saison

31. März 2014

Dejan Misic
Dejan Misic wechselt zum Stadtrivalen.

LINZ. Legionäre saßen zuletzt nur mehr auf der Tribüne.

Blau-Weiß Linz wartet in der Fußball-Regionalliga noch auf sein Frühjahrs-Erwachen. Bei der 0:1-Niederlage gegen St. Florian ging vor allem in der Offensive zu wenig. Doch die Ergebnisse sind bei den Linzern in der Rückrunde ohnehin nur zweitrangig: Hauptaufgabe des Trainerteams ist es, den Kader der Folgesaison zu formen.

Beim Blick auf die Aufstellung im Duell gegen St. Florian fiel vor allem eines auf: Csaba Eröss und Armend Spreco saßen nicht einmal auf der Ersatzbank. Dabei sind die beiden Legionäre Vollprofis – anders als der Großteil der Blau-Weiß-Spieler. Ob ihre Verträge verlängert werden, ist eher fraglich. Der ausgeliehene Spreco fällt im Sommer automatisch seinem Stammklub Allerheiligen zu. Eröss konnte sich bisher nicht durchsetzen. Für Dejan Misic und René Kienberger sah es im Frühjahr hingegen gut aus. Sie passen auch genau in das Konzept: "Wir wollen junge Spieler, die auch den Sprung in die Erste Liga mitmachen würden", sagt Teammanager Andreas Kindlinger.

Zumindest einen Abgang dürfte es bei St. Florian im Sommer geben: Tormann Ivan Lucic steht beim FC Bayern und bei Borussia Dortmund hoch im Kurs. "Er kann sich aussuchen, zu welchem der beiden Klubs er geht", sagt St.-Florian-Sportchef Spat. Weil München näher liegt, geht die Tendenz zum FC Bayern.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Unterhaus

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less