Lade Inhalte...

SV Ried

"Wir wollen lieber früher als später einen Ersatz für Heinle finden"

Von Harald Bartl  10. November 2021 00:04 Uhr

RIED. Bei der SV Ried läuft die Suche nach einem neuen Cheftrainer bereits auf Hochtouren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Gestern bat Rieds Interimstrainer Christian Heinle zur ersten Trainingseinheit nach der endgültigen Trennung des Innviertler Fußball-Bundesligisten von Ex-Trainer Andreas Heraf. Der Blick bei den Innviertlern ist längst nach vorne gerichtet. Es zeichnet sich auch bereits eine klare Richtung ab, wohin sich die Innviertler bewegen wollen. "Wir möchten lieber früher als später einen Nachfolger für Christian Heinle finden. Das ist im Übrigen auch sein eigener Wunsch", sagt Rieds Sportchef Thomas