Lade Inhalte...

SV Ried

SV-Ried-Trainer Baumgartner in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Von Harald Bartl  30. Juni 2020 16:18 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: SV-Ried-Trainer Baumgartner in schweren Verkehrsunfall verwickelt

RIED. Schock und gleichzeitig Aufatmen bei Fußball-Zweitligist SV Guntamatic Ried.

Trainer Gerald Baumgartner hatte heute Mittag bei einem Autounfall auf dem Weg vom Training des Innviertler Fußballklubs in Richtung seiner Heimat Salzburg bei einem schweren Verkehrsunfall Glück im Unglück.

Im Gemeindegebiet von Lohnsburg hatte ein anderes Fahrzeug einen LKW touchiert, war ins Schleudern geraten, und erwischte in der Folge den Wagen des Rieder Trainers. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, Baumgartner wurde mit Verletzungen im Gesicht und Schmerzen an der Schulter von der Rettung ins Krankenhaus Ried eingeliefert.

Laut Rotem Kreuz kamen alle Unfallbeteiligten mit leichten Verletzungen davon. Ob und wie lange Baumgartner im Krankenhaus bleiben muss, wird derzeit abgeklärt. Am Freitag trifft er mit der SV Ried im Oberösterreich-Derby auf den Vorwärts Steyr.

Lesen Sie auch: Trotz Krise hält Ried an Baumgartner fest

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Harald Bartl

Redakteur Sport

Harald Bartl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

17  Kommentare expand_more 17  Kommentare expand_less