Lade Inhalte...

SV Ried

SV Ried holt neuen Stürmer aus Deutschland

Von nachrichten.at   20. Januar 2022 13:15 Uhr

Robin Ungerath
Robin Ungerath mit den Rieder Sportchefs Thomas Reifeltshammer und Wolfgang Fiala.

RIED. Weiterer Neuzugang bei der SV Guntamatic Ried: Der 23-jährige Stürmer Robin Ungerath wechselt vom deutschen Regionalligisten Wacker Burghausen ins Innviertel.

Ungerath, der zuletzt bei Wacker Burghausen in der Regionalliga Bayern spielte, hat einen Vertrag für eineinhalb Jahre mit der Option für ein weiteres Jahr unterschrieben.

„Wir haben Robin Ungerath schon im Herbst beobachtet. Er ist für uns ein Spieler mit großer Perspektive. Robin hat einen ungewöhnlichen Weg genommen, hat aber bei jeder seiner Stationen seine Treffer gemacht. Er soll bei uns genau dort weiter machen und jetzt in der Bundesliga Fuß fassen“, betont Wolfgang Fiala, Sport-Vorstand der SV Guntamatic Ried.

„Ich bin sehr froh, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Die Gespräche mit dem Verein waren sehr gut. Das Niveau in der Bundesliga wird sicher merklich höher sein, als dort, wo ich bisher gespielt habe. Ich freue mich aber darauf, mich mit meinen Mannschaftskollegen und den Gegnern messen zu können, die schon Bundesliga-Erfahrung haben. Ich möchte mich schnellstmöglich daran gewöhnen und traue mir das auch zu“, sagt Robin Ungerath.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

1  Kommentar 1  Kommentar

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung