Lade Inhalte...

SV Ried

SV Ried: Der Kalender macht den Druck größer

20. Februar 2021 00:04 Uhr

SV Ried: Der Kalender macht den Druck größer
Miron Muslic

RIED. Nach dem heutigem Spiel warten drei Topteams.

Wann, wenn nicht heute? So muss das Motto von Fußball-Bundesligist SV Guntamatic Ried vor dem heutigen Auswärtsspiel in Hartberg (17 Uhr) lauten. Noch immer warten die Innviertler nach fünf gespielten Frühjahrsrunden auf den ersten Sieg unter Neo-Trainer Miron Muslic.

Heute trifft man auf den vierten jener fünf Gegner, die man aller Voraussicht nach auch im unteren Play-off noch zwei Mal empfangen wird. Nach dem heutigen Spiel kommt es dann hingegen ganz dick: Mit Rapid, dem Wolfsberger AC und dem LASK warten dann drei Europa-League-Starter in Serie. Mit dem einzigen kleinen Vorteil, dass Wolfsberg beim Duell gegen Ried bereits vier englische Runden in Folge absolviert haben wird.

Nachdem er in der ersten Wochenhälfte wegen seiner Ausbildung für die UEFA-Pro-Lizenz gefehlt hatte, fährt Rieds Trainer Miron Muslic zuversichtlich in die Steiermark. "Die Trainingsleistung war sehr gut. Wir können den Abstiegskampf nur als Einheit bestehen." Constantin Reiner und Bernd Gschweidl, die Muslic zuletzt aus dem Kader gestellt hatte, dürften heute zumindest wieder auf der Ersatzbank sitzen. Da mit Ausnahme von Murat Satin kein Spieler verletzt ist, hat der Trainer bei der Auswahl seiner 18 Kaderspieler aber ohnehin die Qual der Wahl – und wird auch in den nächsten Wochen Spieler auf die Tribüne setzen, die selbst wohl nicht unbedingt damit rechnen. (haba)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less