Lade Inhalte...

SV Ried

SV Guntamatic Ried erhält Lizenz für die Saison 2020/21 in erster Instanz

Von nachrichten.at   14. Mai 2020 16:46 Uhr

Wie geht es der SV Guntamatic Ried abseits des grünen Rasens?
SV-Ried-Geschäftsführer Roland Daxl und der sportliche Chef, Gerald Baumgartner

RIED. Positive Nachrichten gab es am Donnerstag für die SV Ried, den aktuellen Tabellenführer der Zweiten Liga.

Die SV Guntamatic Ried hat am Donnerstag vom Senat 5 der Österreichischen Fußball-Bundesliga die Lizenz zur Teilnahme an den Bewerben der Bundesliga für das Spieljahr 2020/21 in erster Instanz erhalten.
 
„Mit dem Erhalt der Lizenz für die 1. und 2. Spielklasse wurde ein weiterer wichtiger Schritt zu unserem großen Ziel, den Aufstieg in die Bundesliga, gesetzt. Wir haben jetzt von der Bundesliga die Lizenz erhalten, dürfen am Freitag mit dem Training beginnen und alle Covid-19-Tests bei uns waren negativ. Was uns jetzt noch fehlt, ist, dass wir am Montag bei der Klubkonferenz einen Konsens finden, um die Meisterschaft fortführen zu können“, erklärt Roland Daxl, Geschäftsführer der SV Ried Fußball GmbH und Finanzvorstand.
 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less