Lade Inhalte...

SV Ried

Rieds Trainer will nichts vom Europacup wissen

08. Mai 2021 00:04 Uhr

RIED. Die Innviertler gastieren beim TSV Hartberg.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Macht die SV Guntamatic Ried im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga beim heutigen Auswärtsspiel gegen Hartberg auch rechnerisch alles klar? Mit einem Sieg in der Steiermark wären die Innviertler dann fix gerettet, wenn auch Schlusslicht St. Pölten im direkten Duell gegen den Vorletzten Admira nicht gewinnt. "Es schaut gut aus, aber noch ist nichts vollbracht", bremst Ried-Trainer Andreas Heraf die Erwartungen.