Lade Inhalte...

SV Ried

Rieds erster Auftrag ist eine "Mission Impossible"

Von Raphael Watzinger  23. Juli 2022 00:04 Uhr

Heinle hat einen Neuzugang im Blick
Heinle hat einen Neuzugang im Blick

RIED. Die SV Guntamatic Ried eröffnet die neue Saison mit dem wohl schwierigsten Auswärtsspiel: Noch nie haben die Innviertler in der Fußball-Bundesliga auswärts gegen Rapid gewonnen – morgen nehmen sie den 43. Anlauf (17 Uhr).

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Horrorserie begann am 6. Oktober 1995: Die SV Ried, damals noch von Jahrhunderttrainer Klaus Roitinger aufgestellt, war im ersten Bundesliga-Auswärtsspiel der Klubgeschichte gegen Rapid beim 1:4 chancenlos. Es folgten 33 weitere Niederlagen, acht Mal nahmen die Innviertler wenigstens einen Punkt mit nach Hause.