Lade Inhalte...

SV Ried

Rieds Chabbi: "Hartberg hat mir die Karriere gerettet"

Von Raphael Watzinger  14. August 2021 00:04 Uhr

RIED. Die Innviertler gastieren heute beim Team aus der Steiermark.

  • Lesedauer etwa 1 Min
In der Vorsaison stürmte Seifedin Chabbi noch für den TSV Hartberg – heute kehrt der Bludenzer mit der SV Guntamatic Ried in der Fußball-Bundesliga als Gegner in die Steiermark zurück. Auch wenn der 28-Jährige nur sieben Monate beim Klub aus dem Südosten Österreichs aktiv war, schwärmt Chabbi von seinem ehemaligen Verein: "Hartberg hat mir die Karriere gerettet." Der Hintergrund: 2020 wurde der Angreifer vom türkischen Klub Gaziantep FK zum schottischen Erstligisten St. Mirren verliehen.