Lade Inhalte...

SV Ried

Neuer Bier-Sponsor bei der SV Ried

Von nachrichten.at   01. Juni 2021 12:25 Uhr

Wöllinger, Altendorfer, Gahleitner.
SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger, Granit- und Baumgartner-Vorstand Gerhard Altendorfer sowie SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner.

RIED. Das Innviertler Brau-Unternehmen Baumgartner und die SV Guntamatic Ried haben einen fünfjährigen Kooperationsvertrag abgeschlossen.

Ab kommender Saison wird in der „josko Arena“ Baumgartner Bier ausgeschenkt. Das wurde in einer heutigen Klub-Pressekonferenz bekannt gegeben. Zudem wird Schärdinger Granit seine Partnerschaft mit dem Verein verlängern und weiter ausbauen. Das Unternehmen wird in der nächsten Saison weiterhin auf den Trikots der Profi-Mannschaft vertreten sein.

„Für die SV Guntamatic Ried ist die Kooperation mit der Innviertler Brauerei Baumgartner ein zukunftsweisender Schritt in eine langfristige und nachhaltige Partnerschaft. Als gewählte Vereinsführung tragen wir die Verantwortung dafür, unsere SV Ried sowohl wirtschaftlich als auch sportlich in eine positive Zukunft zu führen. Mit dem Engagement der Unternehmen Schärdinger Granit und Baumgartner stärken wir nicht nur unser Vereinsfundament, sondern setzen richtungsweisende und zukunftsorientierte Impulse für unsere Sportvereinigung. Ich möchte mich im Namen unseres Vereins bei Geschäftsführer Gerhard Altendorfer und seinem Team für das uns entgegengerbachte Vertrauen sehr herzlich bedanken. Ich bin überzeugt davon, dass von dieser Partnerschaft beide Seiten profitieren werden“, betont SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner.

„Wir als Vorstand tragen die wirtschaftliche Verantwortung für den Verein und für alle seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Profi-Fußball ist in Ried nur dann langfristig möglich, wenn wir dafür auch die nötige finanzielle Basis haben. Deshalb möchte ich als Finanzvorstand der SV Guntamatic Ried der Brauerei Baumgartner und der Schärdinger Granit für diese umfassende Kooperation Danke sagen. Bei der Brauerei Ried möchte ich mich im Namen der SV Guntamatic Ried aufrichtig für die jahrelange und gute Partnerschaft bedanken. Wir sind der Brauerei Ried in der vergangenen Saison aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Situation schon sehr entgegengekommen und es ist natürlich schade, dass für die Rieder Brauerei ein wettbewerbsfähiges Bundesliga-Sponsoring nicht mehr möglich war. Die Entscheidung, die Brauerei zu wechseln, haben wir uns nicht leicht gemacht. Aber ohne entsprechendem Budget ist es nicht möglich, den Verein in der Bundesliga nachhaltig zu positionieren“, erklärt SVR-Finanzvorstand Roland Daxl.

„Als zwei Innviertler Unternehmen freuen wir uns sehr über diese einmalige und zukunftsweisende Partnerschaft mit der SV Guntamatic Ried. In beiden Unternehmen setzen wir seit Jahren auf nachhaltige Kooperationen wie diese. Besonders für die Granit ist diese Kooperation ein Meilenstein in der Firmengeschichte und eine große Chance, das Unternehmen und die Marke erfolgreich zu transportieren“, so Granit- und Baumgartner-Vorstand Gerhard Altendorfer.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less