Lade Inhalte...

SV Ried

Mit diesem Transfer hat sich die SV Ried am intensivsten beschäftigt

Von Raphael Watzinger  13. August 2022 00:04 Uhr

Mit diesem Transfer hat sich die SV Ried am intensivsten beschäftigt
Der Ausfall von Nikola Stosic hievte Michael Martin (re.) früher als geplant in die Rieder Startelf.

RIED. Sommer-Neuzugang Michael Martin ist auch beim heutigen Gastspiel in Klagenfurt gesetzt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Er dachte mit 19 Jahren bereits ans Aufhören – für die SV Guntamatic Ried ist es ein Glücksfall, dass sich Michael Martin noch einmal aufgerappelt hat: Bei den Wikingern zählt der 22-jährige Deutsche nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Nikola Stosic schon jetzt zu den Senkrechtstartern der noch jungen Saison.