Lade Inhalte...

SV Ried

"Mehr Chancen spielst du dir bei Rapid nicht heraus"

Von Raphael Watzinger  24. Juli 2022 20:08 Uhr

Horror-Bilanz geht weiter: Ried hätte sich mehr verdient
Die Rieder um Monschein (Mitte) traten mutig auf – am Ende stand man in Wien aber wieder als Verlierer da.

WIEN. 0:1 – Ried blieb trotz starken Auftritts im 43. Match in Wien sieglos.

  • Lesedauer etwa 1 Min
So nah waren die Fußballer der SV Guntamatic Ried in Hütteldorf schon lange nicht mehr an einem Erfolgserlebnis dran: Nach dem Schlusspfiff hieß der Sieger aber auch zum Start der neuen Bundesliga-Saison wieder Rapid Wien – 0:1. "Mehr Chancen spielst du dir bei Rapid nicht heraus. Wir müssen eigentlich zur Halbzeit führen. Umso bitterer ist es, dass wir am Ende ohne Punkte dastehen", ärgerte sich Christian Heinle, der Trainer der nicht vom Glück verfolgten Innviertler. Bezeichnend dafür