Lade Inhalte...

SV Ried

Ibertsberger bei Ried im Gespräch

04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Ibertsberger bei Ried im Gespräch
Robert Ibertsberger

RIED. Jeden ersten Montag im Monat trifft sich Rieds Vorstand – am Tag nach dem Derby wird die offene Trainerfrage ein Thema sein.

Mit dem aktuellen Liechtensteiner Teamchef Martin Stocklasa gab es Gespräche, zu einem Comeback im Innviertel kommt es aber nicht. Eine andere Rückkehr ist aber möglich: Jene von Robert Ibertsberger, der zwischen 2010 und 2017 bereits in verschiedenen Funktionen bei den Riedern gearbeitet hat.

Zuletzt war der 44-jährige Salzburger auch bei Zweitligist GAK Thema gewesen. Die Steirer präsentierten gestern Gernot Messner als neuen Trainer – vielleicht, weil Ibertsberger lieber in Ried-Trainer wäre? "Es gab Gespräche mit beiden Klubs. Nicht nur geografisch würde es mich reizen, ich war auch schon sieben Jahre in Ried", bestätigt Ibertsberger auf OÖN-Nachfrage zumindest die Kontaktaufnahme von Seiten der Rieder.

2  Kommentare 2  Kommentare