Lade Inhalte...

SV Ried

"Das ist ein Titel für das gesamte Innviertel"

01. August 2020 00:04 Uhr

"Das ist ein Titel für das gesamte Innviertel"
Meistertrainer Baumgartner

RIED. In Ried wurde die Nacht zum Tag gemacht.

Erleichtung pur herrschte bei der SV Guntamatic Ried nach dem Schlusspfiff. "Es hat nach der Corona-Pause schon niemand mehr an uns geglaubt. Jetzt feiern wir die ganze Nacht durch", freute sich Julian Wießmeier, der gestern drei der ersten fünf Tore erzielt hatte.

Rieds Urgestein Marcel Ziegl war den Tränen nahe: "Das ist der schönste Tag in meinem Fußballerleben. Dieser Titel ist nicht nur für die Mannschaft, sondern für den Verein, alle Fans und das gesamte Innviertel." Trainer Gerald Baumgartner: "Die Jungs haben Großartiges geleistet. Der Matchplan ist voll aufgegangen, wir wollten von der ersten Minute an den FAC voll unter Druck setzen, um vielleicht nicht bis zur letzten Minute zittern zu müssen." Mit der raschen Führung war wohl auch Konkurrent Klagenfurt geschockt.

Kapitän Thomas Reifeltshammer, der gestern wegen einer Sperre nur zusehen durfte, war erleichtert: "So eine verrückte Saison, habe ich noch nie erlebt. Es ist unglaublich, wie entfesselt wir uns in diesem Spiel den Titel gesichert haben."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus SV Ried

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less