Lade Inhalte...

SV Ried

Ante Bajic ist der große Hoffnungsträger der SV Ried

Von Raphael Watzinger  24. Juli 2021 00:04 Uhr

RIED. Die Innviertler empfangen zum Auftakt am Sonntag die Austria

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wer soll in der neuen Saison bei der SV Guntamatic Ried den Abgang von Marco Grüll wettmachen? Das ist die große Frage vor dem morgigen Auftakt der Innviertler in der Fußball-Bundesliga gegen Austria Wien (17 Uhr, Josko Arena). Der 23-Jährige, der im Sommer zu Rapid wechselte, hatte in der Vorsaison elf Tore erzielt und vier Assists geliefert – und war somit an fast der Hälfte aller Treffer (34) beteiligt. Jetzt ruhen die Hoffnungen vor allem auf einem Mann: Ante Bajic.