Lade Inhalte...

SV Ried

Abstiegskampf mit Ried statt Reise nach Brasilien

06. April 2021 07:28 Uhr

RIED. Geglückte Aufholjagd beim Debüt von Andreas Heraf als Rieder Cheftrainer. Flug nach Südamerika war schon gebucht, als die Anfrage aus dem Innviertel kam.

  • Lesedauer etwa 3 Min
"Es sind jetzt noch neun Endspiele, zum Glück haben wir jetzt drei Punkte mehr auf dem Konto", sagte der neue SV-Ried-Trainer Andreas Heraf nach dem 3:2-Heimsieg seiner Mannschaft gegen Hartberg. Nach zehn sieglosen Spielen in Serie zeigten die Rieder gegen die Steirer viel Moral und drehten einen 0:2-Rückstand, wie berichtet, noch in einen wichtigen Sieg.