SV Ried

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Die Tage von Lassaad Chabbi als Ried-Trainer sind gezählt.   Bild: Gepa

SV Ried: Trainer Lassaad Chabbi beurlaubt

RIED. Nach der 0:1-Niederlage in Hartberg zog Erste-Liga Klub SV Guntamatic Ried bei einer Vorstandssitzung am heutigen Montag die Reißleine.

Von nachrichten.at, 02. April 2018 - 10:45 Uhr

Lassaad Chabbi, bislang Cheftrainer der SV Guntamatic Ried, wurde am heutigen Montag nach einer Sitzung des Vorstandes beurlaubt. Seine Aufgaben übernimmt bis zur Bestellung eines neuen Cheftrainers interimistisch SVR-Manager Fränky Schiemer. Die übrigen Mitglieder des Trainerteams bleiben in ihren jeweiligen Funktionen.

„Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Die anhaltende Verunsicherung, die in den vergangenen Spielen zu spüren war und sich deutlich in den Ergebnissen niedergeschlagen hat, machte diesen Schritt letztendlich unausweichlich. Ich möchte mich bei Lassaad auch auf diesem Weg für seinen unermüdlichen Einsatz für die SV Guntamatic Ried bedanken“, erklärt Fränky Schiemer.

„Ich erwarte mir von der Mannschaft, dass sie wieder jene Tugenden zeigt, die uns im Herbst stark gemacht haben. Wir konnten zuletzt nur wenige spielerische Akzente setzten, hatten aber auch das Glück nicht auf unserer Seite. Gegen Wattens müssen wir die Trendwende schaffen und mit Herz und Leidenschaft das Glück und den Erfolg erzwingen. Wir müssen von der ersten bis zur letzten Minute voll konzentriert sein und alles dafür geben, um dieses Spiel zu gewinnen.“

Das Nachmittagstraining am Ostermontag wird bereits von Schiemer geleitet. Laut Pressesprecher Christian Huber findet dieses unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

»zurück zu SV Ried«

Kommentare

„Bitte etwas mehr Sachlichkeit meine Herren ! Teilweise sind die Kommentare wirklich "saubled" , ...“ angerba Bitte etwas mehr Sachlichkeit meine Herr...
„Sofortiger Wiederaufstieg?Selbstverständlich, denn wir betrachten die 2. “ strasi Sofortiger Wiederaufstieg?Selbstverstän...
„Der „teuerste“ Kader der Liga wird hoffnungslos überschätzt. “ elwolf Der „teuerste“ Kader der Liga wird hoffn...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1?