Lade Inhalte...

SV Ried

Kommt der "kleine" Zulj?

20. Dezember 2013 00:04 Uhr

Peter Zulj

RIED. Fast leer fuhr der Teambus der SV Josko Ried nach dem 1:1 gegen die Austria zurück ins Innviertel.

Für viele Spieler ging es gestern früh bereits mit dem Flieger ins Ausland. Von Hitze ist bei den Urlaubsdestinationen aber keine Spur – England ist die beliebteste Station vor den Weihnachtsfeiertagen.

Julius Perstaller, Sandro Wieser, Robert Zulj und Torhüter Ivica Lucic zieht es etwa in Richtung Liverpool. Dort wird sich Zulj auch über seine Zukunft entscheiden. Am Ende dürfte es wohl ein Wechsel im Winter nach Deutschland werden. In Salzburg – so scheint es – hat Sportchef Ralf Rangnick im Gegensatz zu Trainer Roger Schmidt kein so großes Interesse an einer Verpflichtung. Andere Vereine schon: Neben dem 1. FC Kaiserslautern (wie berichtet), buhlt auch Peter Stöger mit dem 1. FC Köln um Zulj.

Der Nachfolger von Zulj in Ried könnte übrigens Zulj heißen. Peter Zulj, der jüngere Bruder von Robert, ist von Rapid Wien an Hartberg verliehen und zählte in der zweiten Liga zu den Aufsteigern der Saison. (haba)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus SV Ried

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less