Lade Inhalte...

SV Ried

Familienduell beim Derby?

17. April 2009 00:04 Uhr

fussball-szene
Pirmin Strasser würde Gebauer vertreten.

Ein Traum würde für mich in Erfüllung gehen, wenn ich im Derby spielen könnte“, sagt Pirmin Strasser. „Das wäre eine Katastrophe für mich“, sagt dessen Mutter Elisabeth – aber keineswegs, weil sie ihrem Sohn das Bundesligadebüt nicht gönnen würde.

Da Rieds Torhüter Thomas Gebauer wegen einer Darmgrippe heute fraglich ist – er hat auch Trainer Paul Gludovatz angesteckt – und sich Hubert Auer die Hand brach, könnte die Nummer drei Pirmin Strasser heute zur Nummer eins werden. Ausgerechnet gegen den LASK, bei dem Mutter Elisabeth am Sonntag ihren neunten Jahrestag im Sekretariat begeht. Sie leitet Verwaltung und Administration.

Eigentlich hätte Pirmin, benannt nach Pirmin Zurbriggen, dem Schweizer Ski-Dominator der achtziger Jahre, gar nicht Fußball spielen sollen. Erst zum zehnten Geburtstag schenkte ihm die Mutter den Vereinseintritt beim LASK. Dort wurden ihm andere vorgezogen. „Ich war früher immer der Kleinste“, erklärt Pirmin. Über Pasching landete er in Ried, wo er an Zentimetern und Erfahrung wuchs. Weil er dort vom seiner Ansicht nach Besten lernt: „Gebauer ist momentan der beste Torhüter der Liga.“ Der Deutsche und Auer würden ihm mit Tipps ständig helfen. Heute könnte dem 18-jährigen 1,86-Meter-Torhüter die große Stunde schlagen, die für Mutter Elisabeth zur größten emotionalen Herausforderung ihrer LASK-Zeit wird. Egal, ob er spielt oder nicht, eins ist für Sohn Pirmin sicher: „Wir haben sehr gute Chancen zu punkten.“ (mag)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus SV Ried

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less