Lade Inhalte...

SV Ried

1:7 – SV Ried kassiert in Salzburg höchste Niederlage

Von Raphael Watzinger  02. August 2021 00:04 Uhr

SALZBURG. Bei Österreichs Meister hatten die Innviertler keine Chance

  • Lesedauer etwa 1 Min
In der 93. Minute schlug SV-Ried-Trainer Andreas Heraf auf der Betreuerbank die Hände über dem Kopf zusammen – und wünschte sich wohl sehnlichst den Abpfiff im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga bei Salzburg. Da traf Noah Okafor zum 7:1 für die Hausherren. Österreichs Meister hatte die Innviertler mit voller Wucht überrollt – und fügte ihnen die höchste Bundesliga-Niederlage der Klubgeschichte zu.