Lade Inhalte...

Nationalteam

Fuhrmann: "Es sind zwei verlorene Punkte"

Von OÖN   28. Oktober 2021 00:04 Uhr

BELFAST. Obwohl Österreichs Frauenfußball-Team in der WM-Qualifikation in Belfast gegen Nordirland in der 92. Minute durch ein Joker-Tor von Stefanie Enzinger noch zu einem 2:2-Remis kam, zeigte sich Cheftrainerin Irene Fuhrmann enttäuscht:

"Es sind zwei verlorene Punkte. Wir haben die erste Halbzeit dominiert, der Doppelschlag der Nordirinnen nach der Pause hat uns aus dem Rhythmus gebracht."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less