Lade Inhalte...

Nationalteam

Bei Österreichs EM-Generalprobe gab es noch ganz viel Luft nach oben

Von Harald Bartl  07. Juni 2021 00:04 Uhr

Länderspiel: Offensiv war Marko Arnautovic der einzige Lichtblick gegen die Slowakei. Daniel Bachmann bestätigte mit mehreren Paraden seine Kür zur Nummer eins bei der EM

  • Lesedauer etwa 3 Min
Wird das beim EM-Auftakt am Sonntag (18 Uhr) in Bukarest gegen Nordmazedonien reichen? Oder wurden beim gestrigen 0:0 der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Slowakei noch nicht alle Karten aufgedeckt? Am Ende wird es wohl eine Mischung aus beidem gewesen sein. Vor allem die Leistung in den ersten 20 Minuten nach der Pause ließ extrem zu wünschen übrig.