Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. November 2018, 04:20 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. November 2018, 04:20 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Nationalteam

Ernüchterung bei ÖFB-Teamspielern nach Niederlage in Bosnien

WIEN. Bei Österreichs Nationalteam hat sich am Dienstag große Ernüchterung breitgemacht. Nach vielversprechenden Testspielen ging der Nations-League-Auftakt gegen Bosnien-Herzegowina mit 0:1 verloren.

5 Kommentare nachrichten.at/apa 12. September 2018 - 12:21 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
Libertine (1461) 12.09.2018 15:59 Uhr

@- mitdabei

Hat sicher auch etwas bewirkt, betrifft aber nur Hinteregger. Das Grundübel lag im Mittelfeld (Zulj, Alaba), welches a la longue zur Niederlage führte. In so einem Fall sind die Stürmer arme Würstl, ich weiß das als ehemalige linke Spitze zu beurteilen. Darum ist mir auch die harsche Kritik an M. Gregoritsch zu übertrieben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
neptun (2094) 12.09.2018 15:22 Uhr

Champions League
Europaleague
WM
EM
Nationscup

und jetzt noch ein dritter EC - Bewerb?

Habt Ihr alle einen Pecker? Wenn interessiert diese Fülle noch?

Die Geldgierigen...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
adaschauher (3249) 12.09.2018 13:52 Uhr

Guten Morgen wieder am Boden der Tatsachen angelangt !!?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
betterthantherest (1264) 12.09.2018 12:35 Uhr

Solche Nicht-Leistungen am laufenden Band und dann echauffieren sich Trainer und Spieler über zuwenig Zuschauer.... unglaublich diese Arroganz.

Zuerst Leistung bringen und das über einen längeren Zeitraum. Und dann wird auch die Stimmung im Stadion wieder besser.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mitdabei (1489) 12.09.2018 12:27 Uhr

Ich kann mich täuschen, aber der Knick war die Gelbe Karte an Hinteregger. Der Spieler war daraufhin viel zu vorsichtig, was andere angesteckt hat. Dass jedoch die meisten Pässe zum Gegner kamen, das ist Eigenvermögen. Für mich haben Arnautowitsch und Alaba nicht Ihre Leistungen abrufen können und Foda hat zu spät auf eine Veränderung zwischen Mittelfeld und Sturm reagiert.
Ja, ich weiß, im Nachhinein sind alle gescheit... und so soll mein Posting gesehen werden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS