Lade Inhalte...

Nationalteam

 "Ur-Länderspiel" mit Künstlernamen, falschen Bärten und Perücken

08. April 2021 00:04 Uhr

Heute vor 120 Jahren schlug die erste österreichische Fußball-Nationalmannschaft in einem bizarren Match die Schweiz 4:0

  • Lesedauer etwa 2 Min
794 Matches, 332 Siege, 171 Unentschieden, 291 Niederlagen, 1409:1241 Tore. Das ist die Bilanz, die rot-weiß-rote Männerfußball-Nationalteams seit 12. Oktober 1902 zu Buche stehen haben. Damals gewann Österreich gegen Ungarn in Wien 5:0 – und damit das erste von sage und schreibe 137 Duellen mit einer Auswahl des Nachbarstaats. Öfter gab es auf Länderspiel-Ebene nur den südamerikanischen Klassiker Brasilien gegen Argentinien.