Lade Inhalte...

LASK

Wo spielt der LASK im Herbst 2022? Die wichtigsten Fragen zum Stadionbau

Von Harald Bartl  30. September 2021 10:27 Uhr

LINZ. LASK-Arena: Bauauftrag vergeben, Spatenstich am 9. Oktober

  • Lesedauer etwa 2 Min
Heute spielt der LASK in der Europa Conference League in Klagenfurt gegen Maccabi Tel Aviv. Erbaut wurde das Stadion einst von der Porr AG, die gestern auch den Zuschlag zum Bau des neuen LASK-Stadions erhalten hat. Der Spatenstich findet am 9. Oktober statt. Laut Verträgen soll die Raiffeisen-Arena ab 10. Februar 2023 – also dem Beginn der Rückrunde der Saison 2022/23 – bespielbar sein.