Lade Inhalte...

LASK

Tägliche Tests: Beim LASK geht die Angst vor weiteren Corona-Fällen um

Von Günther Mayrhofer  30. Oktober 2021 00:04 Uhr

PASCHING. Drei Spieler sind positiv und in Quarantäne. Wir beantworten Fragen zum Corona-Ausbruch im Team.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die bisherigen Corona-Wellen durchtauchte der LASK – die vierte ist über den Fußball-Bundesligisten hereingebrochen. Dario Maresic, Florian Flecker und Husein Balic waren vor dem 2:1 ÖFB-Cup-Achtelfinale gegen Tirol positiv getestet worden. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen geht die Angst vor einer Ausbreitung um, vor weiteren positiven Fällen vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Rapid (17 Uhr). Gestern gab es zumindest positive Nachrichten – weil kein weiterer Test positiv war.