Lade Inhalte...

LASK

Michorl: "Man hat es beim Jubeln gesehen: 100 Kilo fallen vom Herzen"

Von Günther Mayrhofer  27. September 2021 00:04 Uhr

PASCHING. Nach einem 0:1-Rückstand überrannte der LASK in der zweiten Hälfte die Admira beim 3:1.

  • Lesedauer etwa 1 Min
0:1 zur Pause zurück, teilweise von der Admira vorgeführt, auf dem letzten Tabellenplatz, erstmals Pfiffe der bisher so geduldigen Fans – mit dem Rücken zur Wand machte der LASK in der zweiten Hälfte den notwendigen Schritt nach vorn: Das 3:1, der erste Heimsieg in der laufenden Fußball-Bundesliga-Saison, war viel mehr wert als drei Punkte. "Man hat es beim Jubeln gesehen: 100 Kilo fallen vom Herzen", sagte Peter Michorl.