Lade Inhalte...

LASK

Marvin Potzmann weiß, wie Salzburg im Endspiel zu biegen ist

30. April 2021 00:04 Uhr

PASCHING. Vor drei Jahren gewann der Flügelspieler der Athletiker mit Sturm Graz das Finale, morgen ist der 27-Jährige fraglich

  • Lesedauer etwa 2 Min
Zwei Spieler des LASK haben den Pokal des ÖFB-Cups bereits in die Höhe gestemmt: Thomas Gebauer (2011 mit Ried, 2:0 gegen Lustenau) wird auf der Ersatzbank sitzen, bei Marvin Potzmann ist selbst das fraglich. Der Wiener zog sich gegen Ex-Klub Sturm Graz eine Muskelverletzung zu. Der 27-Jährige hat doppeltes Expertenwissen: Vor drei Jahren hatte der Flügelspieler mit den Steirern im Finale in Klagenfurt die Salzburger mit 1:0 nach Verlängerung bezwungen.