Lade Inhalte...

LASK

Madsen feiert die EM-Qualifikation

17. November 2020 22:25 Uhr

Mads Emil Madsen stand in Dänemarks Startelf.

PLOIESTI. Der LASK-Mittelfeldspieler holte mit Dänemarks U21-Nationalmannschaft den Gruppensieg.

Österreichs U21-Nationalmannschaft verpasste die Qualifikation für die EM-Endrunde - ein LASK-Spieler schaffte sie: Mads Emil Madsen gewann mit Dänemark die Gruppe 8. Beim abschließenden Spiel in Rumänien wurde der 22-Jährige in der 62. Minute beim Stand von 1:0 für die Dänen ausgewechselt. In Überzahl gelang Rumänien noch der Ausgleich zum 1:1-Endstand. Es spielte keine Rolle: Die ungeschlagenen Dänen hatten schon davor den Gruppensieg fixiert. Madsen war in fünf der zehn Qualifikationsspiele im Einsatz.

Österreichs U21-Team schloss die EM-Qualifikation mit dem 4:0 in Ried gegen Andorra auf Platz zwei hinter Gruppensieger England ab. Die Chance auf die Endrunde hatte das ÖFB-Team schon Freitag beim 2:3 in der Türkei verspielt. Gegen Andorra spielte LASK-Mittelfeldspieler Valentino Müller durch, der erstmals nominierte Torhüter Tobias Lawal hatte keinen Platz im Matchkader von Teamchef Werner Gregoritsch.

Gruppenphase im März 2021

Müller, Lawal und die im Verlauf der EM-Qualifikation eingesetzten LASK-Spieler Marko Raguz, Dominik Reiter und Thomas Sabitzer müssen bei der Endrunde zuschauen, während es für Madsen mit Dänemark vom 24. bis 31. März 2021 mit der Gruppenphase weitergeht. Aus den vier Gruppen steigen die ersten zwei in das Finalturnier auf, das von 31. Mai bis 6. Juni in Ungarn und Slowenien im K. o.-Modus gespielt wird. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus LASK

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less