Lade Inhalte...

LASK

LASK-Verteidiger Ramsebner wird nach Sehnenabriss operiert

Von nachrichten.at/apa   13. August 2019 10:04 Uhr

Christian Ramsebner

LINZ. Fußball-Vizemeister LASK muss zumindest für den Rest der Herbstsaison auf Stammkraft Christian Ramsebner verzichten.

Der Innenverteidiger wird nach seinem Sehnenabriss im Oberschenkel am Sonntag in Berlin operiert, bestätigte der Club am Dienstag vor dem Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation gegen den FC Basel.

Ramsebner wird laut Clubangaben nach der Operation rund eine Woche in Berlin im Krankenhaus bleiben und danach mit den Reha-Maßnahmen beginnen. Einsätze in diesem Jahr sind kein Thema mehr. "Die Hoffnung ist, dass er beim Start ins Frühjahr wieder einsteigen kann", erklärte ein LASK-Sprecher.

Die schwere Verletzung hatte sich Ramsebner im Quali-Hinspiel vergangenen Mittwoch in Basel (2:1 für den LASK) zugezogen. Der 30-Jährige spielt seit 2015 für die Linzer. Unter Neo-Trainer Valerien Ismael war er ebenso wie unter Vorgänger Oliver Glasner gesetzt. An seiner Stelle dürfte vorerst weiter Routinier Emanuel Pogatetz in der Dreierkette verteidigen.

Bereits gestern hat sich Ramsebner auf Facebook zu Wort gemeldet. Sein Posting im Wortlaut:

"Liebe LASKler, wie ihr bestimmt schon diversen Medienberichten entnehmen konntet, war die gefühlt 1908000. Grätsche meiner Karriere eine mit Folgen.

Aufgrund der Schwere der Verletzung werde ich in diesem Kalenderjahr kein Fußballspiel mehr spielen können. Was die Nachricht, heuer kein Gruppenphasenspiel für den LASK bestreiten zu können, in mir ausgelöst hat kann ich nicht in Worte fassen..

Ich wünsche den Jungs und dem gesamten Verein alles gute für das morgige Spiel.. Diese überragende Chance haben wir uns in den letzten Jahren mehr als hart erarbeitet! Eine ausverkaufte Gugl und mit dem LASK Champions League Quali zu spielen war vor etwas mehr als 4 Jahren noch unvorstellbar. Also genießt dieses Spiel, lasst die Gugl brennen und peitscht unsere Jungs zum Sieg."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus LASK

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less