Lade Inhalte...

LASK

LASK verlor dritten Co-Trainer: Helm und Pogatetz übernehmen St. Pölten

11. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Wieland wird wohl Thalhammer-Co, Schubert von Blau-Weiß zu St. Gallen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Betreuerteam von Fußball-Bundesligist LASK schrumpft weiter: Nach Emanuel Pogatetz (Vertrag aufgelöst) und Christian Heidenreich (zu Salzburg) verabschiedete sich gestern auch der dritte und letzte bisherige Assistent von Dominik Thalhammer. Stephan Helm wechselt gemeinsam mit Pogatetz zu St. Pölten. Weil Pogatetz die erforderliche Trainerlizenz noch nicht erworben hat, ist der bisherige LASK-Offensivtrainer Helm der offizielle Chef des Duos beim Bundesliga-Absteiger.