Lade Inhalte...

LASK

LASK hat heute auch einen Anwalt aus Israel im Team

Von Harald Bartl  24. November 2021 06:00 Uhr

LINZ. Conference League: Die Linzer heben heute Richtung Tel Aviv ab – und rechnen mit einer langen und komplizierten Einreise.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Um 9 Uhr früh heben die Fußballer des LASK heute zum in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Europacupspiel gegen Maccabi Tel Aviv nach Israel ab. Aufgrund der – durch Corona noch einmal komplizierter gewordenen – Einreisebestimmungen spielen die Linzer den Doppelpass mit der österreichischen Botschaft in Israel – und haben auch einen israelischen Rechtsanwalt am Flughafen vor Ort, um alle Hürden so problemlos wie möglich nehmen zu können.