Lade Inhalte...

LASK

LASK-Gegner FC Basel verkauft Top-Stürmer

Von OÖN-Sport/APA   08. August 2019 10:53 Uhr

GEPA-23071924000
Die Sorgenfalten von Basel-Trainer Marcel Koller werden nicht weniger.

BASEL. LASK-Gegner FC Basel hat wie erwartet seinen mitunter gefährlichsten Angreifer in die englische Premier League verloren.

West Ham United bestätigte am Donnerstag in der Früh die Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Albian Ajeti. Der 22-Jährige erhielt einen Vierjahresvertrag mit Option auf zwei weitere Saisonen. 

Ajeti hatte Basel bereits am Mittwoch im Drittrunden-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen den LASK (Spielbericht vom 1:2) gefehlt. Das Rückspiel in Linz steigt am Dienstag (20.30 Uhr). Die Ablösesumme für Ajeti liegt laut britischen Medienangaben bei rund acht Millionen Pfund (8,66 Mio. Euro).

Nach dem Abgang von ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic nach China zu Shanghai SIPG hatte West Ham im Juli bereits den Franzosen Sebastien Haller verpflichtet. Für den 25-jährigen Angreifer überwiesen die Londoner kolportierte 40 Millionen Euro an Eintracht Frankfurt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus LASK

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less