Lade Inhalte...

LASK

Der LASK ist in einem Teufelskreis gefangen

Von Günther Mayrhofer  02. November 2021 09:48 Uhr

Keine Lösungen für die immer gleichen Probleme in Offensive und Defensive

  • Lesedauer etwa 2 Min
LASK-Trainer Andreas Wieland ist nicht zu beneiden. Der 38-Jährige probiert alles, um die Trendwende beim Bundesliga-Letzten zu schaffen. Nach verheißungsvollem Beginn als Nachfolger von Dominik Thalhammer setzte es gegen Rapid mit dem 2:3 die vierte Niederlage in Serie.