Lade Inhalte...

LASK

Der LASK hat zwei weitere Austria-Spieler im Visier

20. April 2021 00:04 Uhr

Neben Monschein könnten mit Wimmer und Pichler zwei weitere Offensivkräfte zu den Athletikern folgen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wir haben großen Respekt vor dem LASK", sagte Salzburgs Trainer Jesse Marsch nach dem 2:0 bei der Generalprobe vor dem Cup-Finale am 1. Mai in Klagenfurt. Es war die sechste Niederlage der Athletiker gegen den designierten Meister in Serie. Wird in elf Tagen die Zahl sieben zur Glückszahl für den LASK?