Lade Inhalte...

LASK

Der LASK gewann 2:1 bei der Admira, verlor aber Gruber

22. Februar 2021 00:04 Uhr

MARIA ENZERSDORF. Der Torschütze zum 1:0 zog sich eine Knieverletzung zu.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der LASK hat das erste Saisonziel in der Fußball-Bundesliga erreicht: Durch das 2:1 bei der Admira haben sich die Athletiker vier Runden vor dem Ende des Grunddurchgangs den Platz in der Meistergruppe der ersten sechs gesichert. Der Sieg war teuer erkauft: Andreas Gruber schied mit einer Knieverletzung aus.