Lade Inhalte...

LASK

"Basel dachte auch, dass wir nicht Fußball spielen können"

Von OÖN-Sport   18. September 2019 14:27 Uhr

LASK-Trainer Valerién Ismael

Europa League: LASK-Trainer Valerién Ismael versprüht vor dem Start der Gruppenphase morgen gegen Rosenborg Trondheim Optimismus

Vorhang auf für den LASK in der Gruppenphase der Fußball-Europa-League: Die Schwarz-Weißen starten morgen (18.55 Uhr, im Liveticker auf nachrichten.at) auf der Gugl gegen den vermeintlich schwächsten Konkurrenten, Rosenborg Trondheim. Es gibt keinen Grund, die Norweger zu unterschätzen. Aber aus Österreichs Vizemeister spricht große Zuversicht. Der LASK nimmt die Herausforderung an und hat durchaus Ambitionen, in den Top Zwei zu landen und den Einzug ins Sechzehntelfinale zu schaffen. 

„Wenn alles normal läuft, sollten Sporting Lissabon und PSV Eindhoven in der Gruppe vorne sein. Aber was ist schon normal im Fußball?“, fragt Ismael in die Gesprächsrunde. Kecker Nachsatz: „Basel dachte auch, dass wir nicht Fußball spielen können.“ Die Schweizer haben in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League die Rechnung präsentiert bekommen, die Linzer gewannen beide Duelle.

„Es geht nur darum, die Farben Schwarz und Weiß hochzuhalten. Wir wollen den österreichischen Fußball gut präsentieren - wie das Salzburg gestern (6:2 gegen Genk in der Champions League, Anm.) gemacht hat“, ergänzte Ismael. Auch Mittelfeldmotor James Holland erwartet sich einiges vom heutigen Auftritt: „Wir wollen unser Ding durchziehen. Wir sind schwer zu knacken, wir gewinnen mehr Spiele als wir verlieren. Der Fokus liegt ganz klar auf unserer Leistung“, betonte der Australier.

Video: Pressekonferenz des LASK zum Nachsehen.

Freier Eintritt für 1000 Schüler und Lehrlinge

Was der LASK drauf hat, will er dem Gegner heute nur ansatzweise zeigen. Nach den ersten 15 Minuten des Abschlusstrainings werden die Türen geschlossen. Premium-Sponsor BWT lässt sich übrigens nicht lumpen und stellt 1000 Tickets, die aus dem UEFA-Sponsor-Kontingent freigeworden  sind, Schülern und Lehrlingen kostenlos zur Verfügung. Morgen ab 16.30 Uhr sind besagte Karten gegen Vorlage eines gültigen Schüler- oder Lehrlingsausweises an den Kassen des Linzer Stadions abholbereit.

Video: Der Auftakt des LASK in der Europa-League war auch Thema in OÖN-TV.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus LASK

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less