Lade Inhalte...

LASK

1:1 gegen Austria: LASK verpasst Winterkrone

20. Dezember 2020 19:03 Uhr

Red Bull Salzburg geht trotz einer Niederlage als Tabellenführer in die Winterpause der Fußball-Bundesliga. Die "Bullen" verloren zwar am Sonntag daheim gegen den WAC mit 2:3, profitierten aber vom Punkteverlust des LASK, der bei der Austria nur ein 1:1 holte.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der LASK hat es verabsäumt, sich die "Winterkrone" in der Fußball-Bundesliga aufzusetzen. Die Oberösterreicher kamen zum Abschluss der 12. Runde bei der Wiener Austria über ein 1:1 nicht hinaus, konnten damit den Ausrutscher von Tabellenführer Salzburg (2:3 gegen WAC) nicht ausnutzen und beenden das Jahr 2020 in der Tabelle einen Zähler hinter den "Bullen" und punktegleich hinter Sturm Graz, das eine Partie weniger ausgetragen hat, sowie vor Rapid auf Rang drei.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper