Lade Inhalte...

OÖN-LASK-Archiv

Als Otto Baric 1972 mit dem LASK Herbstmeister wurde

Von Harald Bartl  18. Dezember 2020 08:50 Uhr

Wie war es genau, als Baric 1972 erstmals den LASK als Trainer übernahm?

Mit Otto Baric hat uns der erfolgreichste Trainer der österreichischen Bundesliga-Geschichte am vergangenen Sonntag im Alter von 87 Jahren verlassen. Drei Mal waren mit Rapid (1985, 1996) und Austria Salzburg (1994) heimische Klubs in einem Europacupfinale vertreten. Zwei Mal hieß der Trainer Otto Baric. Beim LASK war der Kroate zwei Mal an Bord. An seine Zeit in der Ära Rieger 1999 haben wir bereits ausführlich erinnert - zum Archivbericht.

Doch wie war es genau, als Baric 1972 erstmals den LASK als Trainer übernahm? Am 13. Mai waren die Abstiegssorgen des LASK nach dem 0:1 im Derby vor 30.000 Zuschauern durch ein Tor von Fritz Ulmer größer denn je. Da traf es sich, dass Otto Baric bei Wacker Innsbruck keinen neuen Vertrag mehr bekam, und es zu einer vorzeitigen Trennung kam. Der LASK holte Baric in einer Nacht- und Nebelaktion, nachdem man eigentlich bereits mit dem Kärntner Gerdi Springer einig gewesen war. Eigentlich war geplant, dass Baric erst zu Beginn der folgenden Saison startet.

"Er kümmert sich nur für die Spielereinkäufe für die kommende Saison. Der LASK wird investieren", sagte Präsident Rudolf Trauner in den OÖNachrichten. Eine Woche später saß Baric beim 3:1 gegen Bischofshofen (Tore: Artner, K. Leitner, Strebele dann doch gleich auf der Bank - und ersetzte seinen Landsmann Luka Liposinovic.  Barics erste Elf lautete: Harreither; Kiesenebner, Sturmberger, Wetscher, Gebhardt, Kondert (88. Grausam), Viehböck (75. Wieger), Medvid, Strebele, Kurt Leitner, Artmann. 

Bis zum Saisonende kassierte Baric in fünf Spielen nur eine Niederlage. Dennoch war man am Ende gerade einmal zwei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. 

In der folgenden Saison sollte es ganz anders aussehen. Baric bekam seine Wunschspieler - darunter auch Gustl Starek und Rudolf Nafziger - und ein halbes Jahr später waren die Schwarz-Weißen tatsächlich zum ersten Mal in der Klubgeschichte Herbstmeister. Die Jungen sahen zu ihm auf. "Er war schon eine Erscheinung, ich erinnere mich, als er uns im Stadion die Stiegen rauf- und runtergejagt hat, da haben uns am Ende nicht nur wir ganz Jungen übergeben müssen", erinnert sich Hannes Sigmund zurück, der damals der Jüngste im LASK-Kader war, und später als Leiter des Umweltbereichs in führender Position bei der Voestalpine tätig war. Das 1:1 gegen Sturm Graz am 2. Dezember 1972 reichte für den LASK, der mit folgender Elf spielte: Harreither; Kiesenebner (67. Ratzesberger), Wieger, Viehböck, Gebhardt, Kondert, Starek, Schöll, Nafziger, Kurt Leitner, Sikic

Zum Titel sollte es aus mehreren Gründen nicht reichen. Sehr kritisch sei er schon damals gewesen, berichten LASK-Legenden von damals. So vergab Baric nach jedem Spiel Noten für jeden Spieler - und auch das führt gerne zu Diskussionen. Auch war mit dem steigenden Druck auch der Zusammenhalt nicht gefestigt genug. Am Ende rutschte der LASK noch auf den sechsten Platz ab.

In der folgenden Saison trennten sich nach dem 0:2 am 3. März 1974 gegen Simmering die Wege. Der LASK spielte damals mit: Schröttner; Kiesenebner, Viehböck, Wetscher, Gebhardt, Kondert, Liebhaber, Gallos, Nafziger, Knorrek (70. Satorina), Makotschnig.  In der Woche darauf übernahm das Spielerduo Erhard "Mucki" Wieger/Franz Viehböck, und gewann das Derby gegen den SK Vöest durch Tore von Kondert, Leitner und Knorrek mit 3:0.

Im grauen Kasten rechts: Ein Auszug der LASK-Festschrift von 1972 zum Download.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Harald Bartl

stellvertretender Ressortleiter Sport

Harald Bartl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less