Lade Inhalte...

LASK

Analyse: Tirol zeigte vor, wie es geht

05. April 2021 17:59 Uhr

INNSBRUCK. Der LASK verlor zum zweiten Mal in diesem Jahr gegen Tirol. Vorne fehlt dem LASK die Qualität, hinten die Abstimmung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nach der ersten Halbzeit sah es nicht so aus, als ob der LASK auch im dritten Saisonduell gegen Tirol nicht als Sieger vom Platz gehen würde. Alles, was man sich vorgenommen hatte, wurde erfüllt: Die Athletiker sparten sich einige Querpässe im Aufbau und spielten viel direkter nach vorne, das Pressing griff und ermöglichte viele Ballgewinne. Nur das Wichtigste fehlte: der erfolgreiche Abschluss.