Lade Inhalte...

LASK

Analyse: Referee-Pech und Unvermögen

10. Mai 2021 09:00 Uhr

PASCHING. Die Elfmeter-Fehlpfiffe von Felix Ouschan waren ein Grund, warum es für den LASK gegen Tirol auch im vierten Saisonduell nicht zum Sieg reichte. Die Athletiker hatten aber genug Chancen, die Partie für sich zu entscheiden.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Die Negativserie des LASK wurde durch ein Drama verlängert: Das 3:3 gegen Tirol war das sechste Pflichtspiel in Serie ohne Sieg. Erst zum dritten Mal gelangen in den 16 Bundesliga-Spielen im Frühjahr drei Tore - es reichte nicht für drei Punkte wegen eines Blackouts von Petar Filipovic und zwei fragwürdigen Elfmetern für Tirol.