Lade Inhalte...

LASK

 Beim LASK passt  es hinten und  vorne nicht

06. April 2021 21:51 Uhr

Die einzige Konstante bei den Athletikern sind die regelmäßigen Umfaller.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Peter Michorl drosch mit der Hand auf die Ersatzbank im Innsbrucker Tivoli-Stadion – war es der Ärger über die erneute Auswechslung oder jener über den erneuten Umfaller beim 0:2 gegen Tirol zu Beginn der Meistergruppe? Mehr vom intensiven Spiel, der Grundlage der LASK-Taktik, hatte Trainer Dominik Thalhammer vor der Partie versprochen. Dass es die Athletiker zumindest in der ersten Halbzeit auch zeigten, spricht für ihn: Der LASK spielte direkter nach vorne, die vielen Ballgewinne im