Lade Inhalte...

LASK

3:0 – Erster LASK-Sieg in Ried seit 2002

15. März 2021 00:04 Uhr

3:0 – Erster LASK-Sieg in Ried seit 2002
Der Elfmeter: Schlager parierte den Schuss von Grüll.

RIED. Ein verschossener Ried-Elfmeter von Marco Grüll brachte den LASK auf Siegerstraße.

Der LASK kann im Innviertel doch gewinnen: Das 3:0 im 60. OÖ-Duell war der erste Sieg der Athletiker in Ried seit 2002. Seitdem waren die Schwarz-Weißen auswärts in 14 Spielen ohne vollen Erfolg geblieben.

Auch gestern hätte es anders laufen können: In der 17. Minute hatten die Hausherren die große Chance, in Führung zu gehen: Ante Bajic war in die Tiefe geschickt worden, Andres Andrade holte ihn von den Beinen – der gute Schiedsrichter Oliver Drachta pfiff Elfmeter.

Das Tackling galt dem Ball, der LASK-Verteidiger kam mit einer Gelben Karte davon, weil es eine Dreifachbestrafung nicht mehr gibt. Es wurde aber nicht einmal eine Zweifachbestrafung: Marco Grüll schoss ins rechte Eck, genau auf LASK-Torhüter Alexander Schlager.

Davor hatte Ried Glück gehabt: Johannes Eggestein traf aus acht Metern das Tor nicht (6.), bei der anschließenden Ecke verfehlte LASK-Abwehrchef Gernot Trauner das Ziel. Rieds Torhüter Samuel Sahin-Radlinger parierte einen Distanzschuss von James Holland (13.). Patrick Schmidt rettete vor dem einschussbereiten Eggestein (22.).

  • Video: LASK besiegt Ried mit 3:0

Tore mit links und rechts

Nach einer halben Stunde brachten die Athletiker ihre Überlegenheit auf die Anzeigetafel: Eggestein schickte Rene Renner in die Tiefe, der mit einem Schuss ins linke Kreuzeck Sahin-Radlinger keine Abwehrchance ließ – 1:0 (31.).

Auch mit dem rechten Fuß bewies der 27-Jährige seine Abschlussqualitäten: Den Schuss von Peter Michorl hatte Sahin-Radlinger noch pariert, den Abpraller nahm Renner auf, ließ Gegenspieler Patrick Möschl stehen und schlenzte von links den Ball ins lange Eck.

Beinahe wären ihm sogar erstmals drei Tore in einem Spiel gelungen – ein Volley (75.) wurde aber geblockt. Das 3:0 erzielte Gernot Trauner per Kopf (76.). Der fünfte Auswärtssieg des LASK in Serie kickte dessen Ex-Klub tiefer in die Krise. (rawa)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus LASK

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less