Lade Inhalte...

LASK

2:5-Debakel statt Champions League: LASK muss jetzt um Platz vier zittern

17. Mai 2021 00:04 Uhr

PASCHING. Fußball-Bundesliga: Das Risiko gegen Meister Salzburg ging nach hinten los.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der LASK hatte von der Champions-League-Chance geträumt – und kassierte die höchste Saisonniederlage: Nach dem 2:5 gegen Meister Salzburg beenden die Athletiker die Fußball-Bundesliga bestenfalls auf Platz vier und brauchen dafür einen Punkt bei Rapid in der letzten Runde am Samstag, um diesen aus eigener Kraft zu fixieren. "Wir haben kläglich versagt" , sagte Mittelfeldspieler Peter Michorl angefressen.