Lade Inhalte...

LASK

0:2 – 87 Minuten machten dem LASK Hoffnung für das Cup-Finale

19. April 2021 00:04 Uhr

Fußball-Bundesliga: Späte Tore bei der Niederlage gegen Endspielgegner Salzburg.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Es nervt mittlerweile", sagte LASK-Kapitän Gernot Trauner. Zum sechsten Mal in Serie verloren die Athletiker gegen den designierten Meister Salzburg, weil am Schluss Salzburgs Joker stachen – 0:2. Der LASK nahm zwar keine Punkte mit, 87 Minuten gaben aber Zuversicht für das Cup-Finale am 1. Mai in Klagenfurt.