Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Stöger verlässt die Wiener Austria

12. April 2021 00:04 Uhr

Stöger verlässt die Wiener Austria
Peter Stöger

HARTBERG. Trainer und Sportchef Peter Stöger wird Fußball-Bundesligist Austria Wien mit Saisonende verlassen.

Das gab der bald 55-Jährige unmittelbar nach dem 0:1 in TSV Hartberg im "Sky"-Interview bekannt.

Zu den Gründen machte Stöger keine genauen Angaben, ließ aber erkennen, dass ihm trotz des Einstiegs der Insignia-Gruppe als strategischer Partner die Perspektiven fehlen. Öffentliche Kritik oder Vorwürfe gab es vom Wiener nicht. "Ich werde dem Verein immer treu bleiben und zur Seite stehen, wenn man meinen Rat will, ohne Honorar", sagte Stöger. Er sei nicht enttäuscht. "Das ist ein großer Klub, da gibt es Entscheidungen, die vollkommen in Ordnung sind." Bei der Präsentation von Insignia wurde die Champions-League-Teilnahme als langfristiges Ziel ausgegeben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less